Skip Navigation

Tagespresse, 18.10.2011, 12:00

Flughäfen setzen weltweit auf ThyssenKrupp Elevator

ThyssenKrupp Elevator hat den Auftrag erhalten, für den neuen Kunming Changshui International Airport in China insgesamt 77 Fluggastbrücken sowie 98 Fahrtreppen und 34 Fahrsteige zu liefern. Das Luftkreuz soll als wichtige Drehscheibe in Richtung Südasien und Europa dienen – die Eröffnung ist für Anfang 2012 geplant. In dem 550.000 Quadratmeter großen Terminal können bis zu 38 Millionen Passagiere pro Jahr abgefertigt werden. Damit steigt Kunming – nach Peking, Guangzhou und Shanghai – zum viertgrößten Flughafen des Landes auf. In weiteren Ausbaustufen soll die Kapazität sogar verdoppelt werden. Für einen reibungslosen Betrieb sorgen unter anderem die Fluggastbrücken von ThyssenKrupp Elevator. Deren freie Beweglichkeit in drei Achsen ermöglicht ein flexibles Andocken an die verschiedenen Flugzeugtypen.

Neues Terminal in Kolumbien
Mit 39 Aufzügen, 20 Fahrtreppen, 16 Fahrsteigen sowie 33 Fluggastbrücken zählt ThyssenKrupp Elevator zu den wichtigsten Lieferanten für ein neues Terminal auf dem Bogota Eldorado International Airport in Kolumbien. Der größte Flughafen des Landes und gleichzeitig auch einer der am stärksten frequentierten Lateinamerikas hat mit einem Aufkommen von mehr als 18 Millionen Passagieren seine derzeitige Kapazitätsgrenze erreicht. Entlastung soll unter anderem der Bau des neuen Terminals für den nationalen und internationalen Flugverkehr bringen. Die Fertigstellung wird für 2014 erwartet.

Als einziger Komplettanbieter für Personenbeförderungssysteme leistet ThyssenKrupp Elevator mit seinen Produkten und Service-Dienstleistungen weltweit einen wichtigen Beitrag zum effizienten Betrieb zahlreicher Klein- und Großflughäfen. So sind beispielsweise die Fluggastbrücken für alle gängigen Flugzeugtypen – bis hin zum Airbus A380 – das Ergebnis jahrzehntelanger Erfahrung auf dem Gebiet der Flughafenausstattung. Die über 4.000 installierten Anlagen weltweit belegen die Technologiekompetenz, eine verlässlich hohe Qualität sowie die Wertschätzung des Unternehmens auf dem Markt.