Skip Navigation

Tagespresse, 02.07.2020, 10:30

thyssenkrupp Elevator zieht nach Düsseldorf

  • Neuer Standort nahe des Düsseldorfer Flughafens bietet eine optimale Infrastruktur für das internationale Unternehmen
  • Neue, moderne Bürokonzepte mit vielen Möglichkeiten für kollaboratives Arbeiten

thyssenkrupp Elevator bereitet den Umzug an einen neuen Standort vor. Im ersten Quartal 2021 wird das Unternehmen sein neues Hauptquartier am Düsseldorfer Flughafen im so genannten Wings-Gebäude beziehen. Eigentümer ist der geschlossene Immobilienfonds CFB 173 der Commerz Real, eines Unternehmens der Commerzbank Gruppe.

Auf über 9.000 Quadratmetern stehen den Mitarbeitern von thyssenkrupp Elevator nicht nur geräumige und lichtdurchflutete Büros zur Verfügung, die perfekt auf ihren Bedarf abgestimmt sind, sondern auch ein über 500 Quadratmeter großer Außenbereich, der die perfekte Gelegenheit für kreative Arbeitstreffen bietet.

Gerade als ein führender internationaler Anbieter für urbane Mobilitätslösungen profitiert thyssenkrupp Elevator von der gut ausgebauten Infrastruktur des neuen Standorts in der Nähe des Düsseldorfer Flughafens.

„Der Umzug ist auch vor dem Hintergrund unserer internationalen Ausrichtung als unabhängiges Unternehmen zu sehen. Darüber hinaus aber kommt es darauf an, dass einerseits alle Anforderungen an eine zeitgemäße Infrastruktur und Ausstattung erfüllt sind, andererseits aber auch Räume für Kreativität und Flexibilität bestehen, die für unsere Mitarbeiter sehr wichtig sind“, erklärt Peter Walker, CEO von thyssenkrupp Elevator.

Über uns:

thyssenkrupp Elevator
thyssenkrupp Elevator umfasst die weltweiten Konzernaktivitäten im Geschäftsfeld Personenbeförderungsanlagen. Mit einem Umsatz von 8,0 Mrd. € im Geschäftsjahr 2018/2019 und Kunden in mehr als 100 Ländern hat sich thyssenkrupp Elevator seit seinem Markteintritt vor 40 Jahren als eines der führenden Aufzugsunternehmen der Welt etabliert. Das Unternehmen mit mehr als 50.000 qualifizierten Mitarbeitern bietet intelligente und energieeffiziente Produkte, entwickelt für die individuellen Anforderungen der Kunden. Innovative Lösungen ermöglichen die Entwicklung von intelligenten Städten. Das Portfolio umfasst Personen- und Lastenaufzüge, Fahrtreppen und Fahrsteige, Fluggastbrücken, Treppen- und Plattformlifte sowie maßgeschneiderte Servicelösungen für das gesamte Produktangebot. Über 1.000 Standorte rund um den Globus bilden ein dichtes Vertriebs- und Servicenetz und sichern somit eine optimale Nähe zum Kunden.

thyssenkrupp
thyssenkrupp ist ein Technologiekonzern mit hoher Werkstoffkompetenz. Über 162.000 Mitarbeiter arbeiten in 78 Ländern mit Leidenschaft und Technologie-Know-how an hochwertigen Produkten sowie intelligenten industriellen Verfahren und Dienstleistungen für nachhaltigen Fortschritt. Ihre Qualifikation und ihr Engagement sind die Basis für unseren Erfolg. thyssenkrupp erwirtschaftete im Geschäftsjahr 2018/2019 einen Umsatz von 42,0 Mrd. €. Gemeinsam mit unseren Kunden entwickeln wir wettbewerbsfähige Lösungen für künftige Herausforderungen in ihren jeweiligen Branchen. Mit unserer Ingenieurkompetenz ermöglichen wir unseren Kunden, Vorteile im weltweiten Wettbewerb zu erzielen sowie innovative Produkte wirtschaftlich und ressourcenschonend herzustellen. Unsere Technologien und Innovationen sind der Schlüssel, um die vielfältigen Kunden- und Marktbedürfnisse weltweit zu erfüllen, auf den Zukunftsmärkten zu wachsen sowie stabile Ergebnis-, Cash- und Wertbeiträge zu erwirtschaften.