Skip Navigation

victoria


Für alle Herausforderungen


  • 75 m max. Förderhöhe
  • 20 h Anwendungsumgebung
  • Im Innen- und Außenbereich

Unsere Fahrtreppe für hohe Beanspruchung und stark frequentierte Verkehrsbereiche

victoria ist speziell für Beförderungsanwendungen mit außergewöhnlich hoher Beanspruchung konzipiert. Besonders zu Zeiten mit hohem Verkehrsaufkommen in Bahn- oder U-Bahnhöfen kommt diese Fahrtreppe zum Einsatz. Ideal ausgestattet dank ihrer robusten Konstruktion und präzisionsgefertigten Komponenten.

Auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten

Dank hochgradig anpassbarer Beförderungsfunktionen erfüllt victoria alle Ihre Anforderungen.

Zuverlässiger Betrieb

victoria bietet aussagekräftige Sicherheits- und Wartungsfunktionen für jede Umgebung mit hohem Verkehrsaufkommen.

Schützt Ihre Investition

Die robusten Komponenten von victoria sind präzisionsgefertigt und auf Langlebigkeit ausgelegt.

Nachhaltigkeit zahlt sich aus – mit energieeffizienten Fahrtreppenlösungen.

Diese Fahrtreppen setzen Energieeffizienz in die betriebliche Praxis um – sie senken den CO2-Fußabdruck Ihres Gebäudes, verbessern Ihr Umweltimage und steigern Ihren Gewinn.

victoria ist wirtschaftlich sinnvoll.

Energieeffiziente Beleuchtung

Moderne LED-Technologie ist langlebiger als herkömmliche Beleuchtung und bis zu 80 % energieeffizienter als Halogenbeleuchtung.

Energiesparender Betrieb

Je nach Ihrem Lastfall machen Betriebsarten wie Standby- oder Sleep-Modus sowie die regenerative Antriebsoption Ihre Fahrtreppe noch energieeffizienter.

Geringere Umweltbelastung

Durch kontinuierliche Verbesserung unserer Fahrtreppenlösungen minimieren wir ihre Umweltbelastung im Rahmen von Produktlebenszyklusanalysen.

Gebäudesicherheit steht in der Regel an erster Stelle. Auch beim Design von victoria ist Sicherheit das maßgebende Kriterium.

Rund 50 standardmäßige oder optionale Sicherheitsmechanismen verringern das Unfall- und Verletzungsrisiko. Unser Portfolio umfasst eine große Bandbreite an Sicherheitstechnik – von der Bewegungserkennung über weitere wichtige Merkmale bis hin zur Sicherung von Schnittstellen zum Gebäude. So bleibt die Sicherheit Ihrer Fahrgäste Tag für Tag gewährleistet.

Sichere Fortbewegung.

victoria Fahrtreppen berücksichtigen das Verhalten ihrer Nutzer. Deshalb gehen unsere optionalen Sicherheitsmechanismen weit über lokale, gesetzliche Mindestauflagen hinaus. So stoppt beispielsweise die Hilfsbremse auf der Hauptwelle das Stufenband im unwahrscheinlichen Fall einer Trennung von Motor und Antriebskette, um einen unkontrollierten Stufenlauf abwärts zu verhindern und die Sturzgefahr zu reduzieren.

Proaktive Sicherheit.

Zur proaktiven Sicherheit gehört für uns auch die an die jeweilige Gebäudesituation anpassbare Absturzsicherung. Sicherheitsbegrenzungen, die parallel zu den Balustraden verlaufen und diese sogar überragen können, verringern das Risiko, dass Fahrgäste seitlich über eine Fahrtreppe klettern.

Komponentensicherheit.

Durch die Entwicklung langlebiger Komponenten nach erstklassigen Fertigungsstandards erhöhen wir die Nutzersicherheit und die Zuverlässigkeit unserer Produkte. Unser firmeneigenes Stufendesign vereint beispielsweise höchste Verlässlichkeit mit minimaler Bruchgefahr.

Schnittstellen zum Gebäude.

Um die Sicherheit der Schnittstellen zwischen einer Fahrtreppe und dem Gebäude zu sichern, bieten wir verschiedene Lösungen wie Decken- oder Kreuzpunktabweiser an.

Im Bereich der Aufzug- und Fahrtreppentechnologie verfügen wir über jahrzehntelange Erfahrung. Verlassen Sie sich deshalb auf unsere Expertise und den effizienten Service unserer über 24.000 Servicetechniker weltweit.

Erfahren Sie mehr über unser umfassendes Wartungs- und Serviceangebot.

Erfahren Sie mehr zu victoria

Auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten

Um Ihren spezifischen Anforderungen gerecht zu werden, ist diese leistungsstarke Fahrtreppe in hohem Maße anpassbar, befördert Personen in Förderhöhen von 75 m, passt sich perfekt an Ihre Gebäudeanforderungen an und verbindet ästhetische Wünsche und technische Anforderungen.

victoria Fahrtreppe – außergewöhnliche Förderhöhen

Außergewöhnliche Förderhöhen

victoria befördert Personen sicher in alle Höhen, von einer Standardhöhe von bis zu 23 m bis zu einer konstruktiven Höhe von bis zu 75 m. Diese leistungsstarke Fahrtreppe lässt sich zudem perfekt auf Ihre Gebäudeanforderungen zuschneiden, mit einem beispielsweise hervorragenden maximalen Trägerabstand von 23,8 m.

victoria Fahrtreppe – Balustradenkopf

Technische Optionen

Der V-förmige Handlaufantrieb, der sich im Balustradenkopf befindet, ist ein Standardmerkmal der victoria Fahrtreppen entlang der maximalen Förderhöhe von 75 m. Die Lage im Balustradenkopf außerhalb der Tragkonstruktion gewährleistet eine verschleißfreie Führung und bietet gleichzeitig einen bequemen Zugang für Wartungszwecke.

victoria Fahrtreppe – ästhetische Optionen

Ästhetische Optionen

Wählen Sie eine victoria Fahrtreppe und Sie erhalten eine große Auswahl an anpassbaren ästhetischen Optionen. Wir bieten Ihnen drei Arten von Balustraden an, die alle vandalismusresistent und in verschiedenen Farben erhältlich sind.

Zuverlässiger Betrieb

Robuste Merkmale wie eine gezielt entwickelte Tragkonstruktion und eine automatische Neustartfunktion tragen zu einem branchenweit führenden und zuverlässigen Betrieb bei. So können Sie sich in Umgebungen mit hohem Verkehrsaufkommen voll und ganz auf einen zuverlässigen Betrieb dieser Fahrtreppe verlassen.

Entwerfen Sie noch heute Ihre victoria Fahrtreppe und erhalten Sie Zeichnungen entsprechend Ihren Projektanforderungen

Tragkonstruktion – Vorteile im Betrieb.

Mit einer maximal berechneten Durchbiegung der Tragkonstruktion von nicht mehr als 1/1500 mm (bei Nennlast) des Abstandes zwischen den Auflagern, hält die victoria jeder betrieblichen Belastung stand. Offene Profile verhindern verborgene Korrosion, während die Gesamtkonstruktion eine einfache Reinigung ermöglicht und das Brandrisiko durch die Vermeidung von Öl- und Staubansammlungen reduziert.

Hoher Fahrkomfort – weniger Verschleiß.

Der hohe Fahrkomfort, den die victoria Fahrtreppen bieten und der nach ISO 18738-2 gemessen wird, wird nicht nur von den Fahrgästen geschätzt. Sie profitieren zudem von weniger Verschleiß dank Komponenten, die nach höchsten Standards gefertigt werden.

Automatischer Neustart – leeres Stufenband.

Die automatische Wiederbereitschaftsfunktion nach jedem Stopp soll sicherstellen, dass das Stufenband vor dem Neustart leer ist.

MTBF 4.000 Betriebsstunden – herausragende Zuverlässigkeit.

victoria Fahrtreppen liefern eine außerordentlich zuverlässige MTBF (Mean Time Between Failures; dt.: mittlere störungsfreie Zeit) von rund 4.000 Betriebsstunden, wie mithilfe der RAMS-(Reliability (Zuverlässigkeit) - Availability (Verfügbarkeit) - Maintainability (Wartungsfreundlichkeit) - Safety (Sicherheit))-Analysemethode berechnet. Dabei beachtet thyssenkrupp schwerpunktmäßig die Normen EN 50126:1999 und DIN EN 60812:2006.

Schützt Ihre Investition

Hochbelastbare Komponenten wie beispielsweise die außen liegende Kettenrolle, die Entlastungskurve, die Spannstation und der erzwungene Parallellauf, sind präzisionsgefertigt, um jahrelanger Beanspruchung bei hohem Verkehrsaufkommen standzuhalten. So ist Ihre Investition langfristig von Nutzen.

Beginnen Sie mit der Planung Ihrer victoria Fahrtreppe mit unseren 3D-BIM-Dateien

Stufenkette – hart im Nehmen.

Das außen liegende Kettenrollendesign ermöglicht die Verwendung von Stufenbolzen zur Führung der Stufenkette. Dadurch wird der Verschleiß der Rollen reduziert.

Entlastungskurve – erhöhte Lebensdauer.

Die Entlastungskurve reduziert die Belastung der Kettenrollen und verhindert ein Biegemoment auf die Stufenbolzen. Dies erhöht die Lebensdauer der Stufenkette.

Erzwungener Parallellauf – keine ungleichmäßige Dehnung.

Der erzwungene Parallellauf verhindert eine ungleichmäßige Dehnung der Stufenketten, die durch das Nutzerverhalten verursacht werden kann, beispielsweise durch Personen, die nur auf einer Seite der Fahrtreppe stehen.

Spannstation – minimaler Verschleiß.

Die Spannstation ist mit einer Umlenkwelle und einem Kettenrad mit montierten elastischen Dämpfern ausgestattet. Dadurch wird der Verschleiß an der gedrehten Stufenkette minimiert.

Downloads

victoria Broschüre

Broschüre zur Beleuchtung

victoria Einbauzeichnungen

victoria (Metall)

victoria Einbauzeichnungen

victoria (robust)

Energy efficiency controller Datenblatt

Einige Referenzstandorte

Enshi, Grand Canyon

Enshi, China

Enshi, Grand Canyon

Die 288 Meter lange Fahrtreppe ist Teil der längsten Panorama-Fahrtreppe der Welt mit einer Gesamtlänge von 688 Metern.

thyssenkrupp_escalator_victoria_shenzen

Shenzhen, China

Shenzhen, North Railway Station

Die North Railway Station von Shenzhen befindet sich 9,3 km vom Stadtzentrum von Shenzhen entfernt und ist einer der wichtigsten Bahnhöfe Chinas. An diesem Standort wurden 73 Fahrtreppen installiert.

Hangzhou, U-Bahn-Linie 4

Hangzhou, China

Hangzhou, U-Bahn-Linie 4

Unsere 202 victoria Fahrtreppen an 18 Stationen umfassen sechs Einheiten mit einer Förderhöhe von 19,18 Metern, die Berichten zufolge die höchsten in der Provinz Zhejiang sind.

Ningbo, U-Bahn-Linie 2

Ningbo, China

Ningbo, U-Bahn-Linie 2

80 victoria Einheiten mit einer maximalen Förderhöhe von 12,11 Metern befördern reibungslos die Nutzer an 22 U-Bahn-Stationen der Stadt Ningbo.

thyssenkrupp_escalator_victoria_amsterdam

Amsterdam, Holland

Amsterdam, U-Bahn

Zum Zeitpunkt der Installation umfasste das Projekt die längsten Fahrtreppen des Landes mit einer Förderlänge von je 47 Metern und einer Förderhöhe von je 19,57 Metern.

thyssenkrupp_escalator_victoria_prague

Prag, Tschechische Republik

Prag, U-Bahn

Für die Prager U-Bahn wurden Fahrtreppen mit einer Förderlänge von jeweils 43,6 Metern installiert. Sie waren eine Zeit lang die längsten Fahrtreppen Europas.

thyssenkrupp_escalators_victoria_toledo

Toledo, Spanien

Historische Altstadt, Toledo

Bei hohem Verkehrsaufkommen werden bis zu 40.000 Menschen auf diesen Außenfahrtreppen, die sich nahtlos in die Architektur dieses UNESCO-Weltkulturerbes einfügen, befördert.

thyssenkrupp_escalators_victoria_essen

Essen, Deutschland

Zeche Zollverein

Zum Zeitpunkt der Installation gehörten diese beiden Fahrtreppen mit einer Förderhöhe von 23,33 Metern zu den höchsten freistehenden Fahrtreppen Deutschlands.

thyssenkrupp_escalator_victoria_munich

München, Deutschland

München, U-Bahn

Über 100 Fahrtreppen wurden erfolgreich im Münchner U-Bahn-Netz ausgetauscht.

Cairo, Ägypten

Heliopolis U-Bahn-Station

An dieser U-Bahn-Station, die zur größten Ägyptens zählt, sind 17 victoria Fahrtreppen für hohe Beanspruchung im Einsatz.