Skip Navigation

Dr. Detlef Hunsdiek

Dr. Detlef Hunsdiek - Mitglied des Vorstands - Chief Human Resources Officer

Mitglied des Vorstands und Chief Human Resources Officer der thyssenkrupp Elevator AG

Geboren im Jahr 1957 in Düsseldorf, Studium der Betriebswirtschaftslehre an Universität zu Köln, Promotion an der Friedrich-Wilhelm Universität, Bonn

Beruflicher Werdegang

Nach dem Studium wurde Detlef Hunsdiek wiss. MA am Institut für Mittelstandsforschung in Bonn verbunden mit einem Lehrauftrag an der Universität Bonn. Im Jahr 1987 wechselte er als Assistent der Geschäftsführung zur Bertelsmann AG in Gütersloh. Nach Stationen im Inland und Ausland wurde er im Jahr 1991 Konzernpersonalchef und verantwortete in dieser Aufgabe die weltweite Managemententwicklung ebenso wie das gesamte Personal-und Sozialwesen.

2006 wechselte Detlef Hunsdiek als Generalbevollmächtigter zur thyssenkrupp AG und verantwortete den erfolgreichen Aufbau der Managementwicklung und der thyssenkrupp Academy. Zuletzt umfasste sein Verantwortungsbereich die weltweite Führungskräfte-und Mitarbeiterentwicklung, das Total Rewards und Performancemanagement einschließlich der Altersversorgung, die Betreuung der Top 250 Führungskräfte sowie den Bereich Learning & Transformation. Von September 2007 bis September 2009 war er Mitglied des Aufsichtsrats der thyssenkrupp Elevator AG, von 2009 an gehörte er dem Aufsichtsrat der thyssenkrupp Materials Services GmbH sowie der thyssenkrupp Steel Europe AG an.

Zum 1. November 2017 ist Dr. Detlef Hunsdiek in den Vorstand der thyssenkrupp Elevator AG, als Chief Human Ressource Officer und Arbeitsdirektor berufen worden.